Landtags in Bayern: “Der Kampf für eine starke sozialistische Partei in Bayern geht weiter.”

Jugend für Sozia­lis­mus führ­te nach der Land­tags­wahl in Bay­ern ein Inter­view mit Lukas Eitel. Lukas war Direkt­kan­di­dat im Stimm­kreis Erlan­gen für DIE LINKE. Die Lin­ke erreich­te bei der Land­tags­wahl rund 1,5 Pro­zent, 1,8 Pro­zent weni­ger als bei der letz­ten Wahl in Bay­ern. Was waren aus dei­ner Sicht die wich­tigs­ten Grün­de dafür? Wor­an hats gele­gen, die typi­sche Fra­ge drei Minu­ten…

Read More

Gaza-Israel Krieg: Stoppt den Krieg, die Besatzung und Unterdrückung! Kein Frieden im Kapitalismus

Stel­lung­nah­me des Bun­des­vor­stan­des In den letz­ten Tagen muss­ten wir alle schreck­li­che Bil­der aus Isra­el und Paläs­ti­na sehen und die Mel­dun­gen über Tote und Ver­letz­te stei­gen auf bei­den Sei­ten immer wei­ter. Die Ver­bre­chen, die die Hamas gegen israe­li­sche Zivilist*innen ver­üb­te und die Bil­der der will­kür­li­chen Angrif­fe des israe­li­schen Staa­tes auf den Gaza­strei­fen scho­ckie­ren zu Recht vie­le. Die israe­li­sche Regie­rung spricht…

Read More

Höcke, Merz und Co. — Gegen rechte Hetze kämpfen — aber wie? Sozialistische Antworten auf Rassismus und Spaltung 

Die AfD gewinnt in jeder neu­en Umfra­ge an Pro­zent­punk­ten, Merz ver­brei­tet die Lüge, dass Geflüch­te­te Deut­schen die Zahn­arzt­ter­min weg­neh­men und die Regie­rung berei­tet immer restrik­ti­ve­re Ein­wan­de­rungs­ge­set­ze vor. Selbst die Grü­nen und SPD, die wäh­rend des Wahl­kampfs sich noch für die Rech­te von Geflüch­te­ten ver­bal aus­spra­chen, spre­chen nun davon kon­se­quen­ter abzu­schie­ben und Zuwan­de­rung zu begren­zen. In den letz­ten Wochen hat…

Read More

Internationale Solidarität nach Athen — Kein Fußbreit den Faschist*innen! 

Vor Kur­zem erreich­te uns ein Auf­ruf der anti­fa­schis­ti­schen Koor­di­na­ti­on Athens und Pirae­us, in dem zum Pro­test gegen einen geplan­ten Nazi­auf­marsch am 1. Novem­ber in Athen auf­ge­ru­fen wird. An die­sem Tag wol­len Faschist*innen aus ganz Euro­pa nach Athen rei­sen. Mit dabei ist die faschis­ti­sche Gol­de­ne Mor­gen­rö­te, sowie Faschist*innen aus Kroa­ti­en, Ita­li­en und eini­gen ande­ren Län­dern. Die­ser Auf­marsch fin­det in einer…

Read More

Klimastreik — Gemeinsam kämpfen

Von Lucas, Hei­del­berg Die Kli­ma­kri­se wird für vie­le Men­schen immer spür­ba­rer. Das spie­gelt sich auch in poli­ti­schem Pro­test wider. So betei­lig­ten sich Anfang des Jah­res 35.000 Men­schen aus einer brei­ten Schicht der Bevöl­ke­rung an der Demons­tra­ti­on gegen den Braun­koh­le­ab­bau in Lüt­zer­ath.  Trotz des Bewusst­seins über die­se Mensch­heits­auf­ga­be geschieht kaum etwas ernst­haf­tes, um den Kli­ma­wan­del zu stop­pen. Sozia­le Nöte, wel­che…

Read More

Zwischen Leistungsdruck und Lernhetze — Kapitalismus raus aus den Schulen!

Wenn ich mich vor mei­ner Fami­lie über die Schu­le auf­re­ge, ent­geg­ne­te man mir häu­fig: “Genie­ße die Zeit, so lan­ge du kannst, spä­ter wirst du die Schu­le ver­mis­sen!” Doch ehr­li­cher­wei­se weiß ich nicht, ob das für das Schul­sys­tem oder gegen unse­re momen­ta­ne Arbeits­welt spre­chen soll. Lars Becker, Ber­lin Von Kin­des­bei­nen an wird uns in kapi­ta­lis­ti­scher Manier, nur eben in Bezug…

Read More

Gegen Kürzungen, Leistungsdruck und Kapitalismus!

Strei­chen bei den Rei­chen statt kür­zen bei der Bil­dung! Wie wol­len wir in unse­ren Schu­len ler­nen? Wie Bil­dung in einer sozia­lis­ti­schen Demo­kra­tie aus­se­hen könn­te Per­so­nal­man­gel, zu gro­ße Klas­sen und feh­len­de Digi­ta­li­sie­rung, sowie der hohe Leis­tungs­druck an Schu­len erzeu­gen enor­men Stress für Schüler*innen und Lehr­kräf­te. Aber Bil­dung soll­te unter guten Vor­aus­set­zun­gen für alle erfol­gen. Im Kapi­ta­lis­mus ist das nicht mög­lich.…

Read More

Kampf der Klimakrise heißt Kampf dem Kapitalismus!

Die Kli­ma­kri­se ist ins all­ge­mei­ne Bewusst­sein gerückt. In brei­ten Bevöl­ke­rungs­schich­ten neh­men die Sor­gen bezüg­lich des Kli­ma­wan­dels zu. Die Fol­gen betref­fen die nörd­li­che Hemi­sphä­re durch extre­me Hit­ze, Extrem­wet­ter­er­eig­nis­se und den Anstieg des Mee­res­spie­gels. Viel stär­ker wird die aus der Hit­ze fol­gen­de Dür­re aber den glo­ba­len Süden tref­fen, wo wei­te Land­stri­che unbe­wohn­bar wer­den. Bis 2050 sol­len 140 Mil­lio­nen Men­schen ihre Hei­mat…

Read More

Wenn’s nach Scholz, Lindner & Co. geht: Geld für Waffen statt für Bildung

Nein zu Kür­zun­gen und Spar­maß­nah­men bei Bil­dung und Wis­sen­schaft! Die Pan­de­mie hat immer noch Fol­gen auf die psy­chi­sche Gesund­heit vie­ler Jugend­li­cher und jun­ger Erwach­se­ner. Dazu kom­men Krie­ge und Kli­ma­wan­del, aber auch die Infla­ti­on. Neue Unter­su­chun­gen zei­gen, dass gera­de Stu­die­ren­de von den Preis­stei­ge­run­gen­über­durch­schnitt­lich betrof­fen sind und dass die Gefahr für Stu­di­en­ab­brü­che durch die Belas­tun­gen steigt. Laut einer Stu­die der Leib­niz Uni­ver­si­tät…

Read More

Polizeigewalt aufarbeiten, konsequent und unabhängig

Kom­men­tar von JfS Lip­peEin 19-Jäh­ri­­ger aus Her­ford wur­de, nach­dem er von einer Ver­kehrs­kon­trol­le geflo­hen und in einem Wohn­ge­biet in Bad Sal­zu­flen in einer Sack­gas­se mit meh­re­ren Ein­satz­fahr­zeu­gen fest­ge­setzt wor­den war, von der Poli­zei beschos­sen. Fünf von ins­ge­samt vier­und­drei­ßig abge­ge­be­nen Schüs­sen tra­fen ihn und haben für den 19-Jäh­ri­­gen nun eine Quer­schnitts­läh­mung zur Fol­ge. Ob der Gebrauch von Schuss­waf­fen gegen einen…

Read More