Blog Right Sidebar

Flyer: Rassismus und rechte Hetze raus aus unseren Schulen!

Wer­de aktiv gegen AfD und Co.! Der Auf­stieg der AfD in den Umfra­gen und der poli­ti­sche Rechts­ruck der ande­ren Par­tei­en, beein­flus­sen zuneh­mend die Stim­mung unter Jugend­li­chen. Immer mehr Schüler*innen berich­ten von einer Zunah­me an Ras­sis­mus und rech­ter Het­ze an ihren Schu­len. Hin­zu kommt, dass die AfD über eine gro­ße Reich­wei­te auf Tik­Tok und Insta­gram ver­fügt und so immer mehr…

Read More

Flyer: Aktiv werden für einen sozialistischen Feminismus!

Am 8. März und jedem ande­ren Tag im Jahr:  Lasst uns gemein­sam kämp­fen!  Der 8. März ist als femi­nis­ti­scher Kampf­tag ent­stan­den, im Kampf der Frau­en um Wahl­recht und Gleich­be­rech­ti­gung, sowie die Eman­zi­pa­ti­on von Arbei­te­rin­nen. Wie­so müs­sen wir immer noch kämp­fen? Eine Gleich­be­hand­lung ist noch nicht erreicht und die Rea­li­tät der dop­pel­ten Unter­drü­ckung von Frau­en beweist uns das tag­täg­lich: Das…

Read More

#Wirfahrenzusammen — aber wohin?

Für eine klas­sen­kämp­fe­ri­sche und sozia­lis­ti­sche Kli­ma­be­we­gung Rund um den 1. März strei­ken Beschäf­tig­te des ÖPNV und Klimaaktivist*innen erneut zusam­men. Die gemein­sa­me Kam­pa­gne unter dem Slo­gan “Wir fah­ren zusam­men” weist in die rich­ti­ge Rich­tung. Die #wir­­fah­­ren­­zu­­­sam­­men-Kam­­pa­­g­ne soll­te ein Start­schuss einer grö­ße­ren Zusam­men­ar­beit zwi­schen Gewerkschafter*innen und der Kli­ma­be­we­gung sein! Denn zusam­men las­sen sich der Kampf für bes­se­re Arbeits­be­din­gun­gen und drin­gend benö­tig­te…

Read More

Bericht: Auf der Straße gegen den Naziaufmarsch in Dresden

In der Nacht vom 13. Auf den 14. Febru­ar 1945 kam es durch Alli­ier­te zu einem der ver­hee­rends­ten Luft­an­grif­fe auf eine Stadt im Zei­ten Welt­krieg. Und zwar auf Dres­den in Sach­sen. Seit etwa 1990 instru­men­ta­li­sie­ren Jun­ge Nationalist:innen, Faschist:innen und Nationalsozialist:innen die­sen Tag für ihr eige­nes Auf­tre­ten. Mit Paro­len wie „Das war kein Krieg – das war Mord“ wird ver­sucht…

Read More

Berlin: Lautstark gegen die AfD und die Politik, die sie stark macht!

Wir doku­men­tie­ren hier einen Auf­ruf, den unse­re Genoss*innen aus Ber­lin for­mu­liert haben für eine Kund­ge­bung in Neu­kölln. Wir wol­len die stei­gen­den Umfra­ge­wer­te der AfD und ihre rech­te Het­ze nicht wei­ter hin­neh­men. Die AfD ist eine zutiefst ras­sis­ti­sche, sexis­ti­sche und neo­li­be­ra­le Par­tei. Mit ihrer Poli­tik stellt sie eine ernst­zu­neh­men­de Gefahr für uns als Arbeiter*innen und Jugend dar.  Gleich­zei­tig sind vie­le…

Read More

Online OG hatte ihr erstes erfolgreiches Treffen!

Luca, Chem­nitz Das ers­te Tref­fen von der Online OG von JfS fand am 01.02.2024 statt. Es waren bis zu neun Teilnehmer:innen dabei, dar­un­ter eini­ge, die bereits bei JfS orga­ni­siert waren, wie auch Sympathisant:innen. Der Sinn der Online OG ist es, die Auf­ga­ben einer Orts­grup­pe zu ver­ste­hen. Außer­dem geht es dar­um, einen Aus­tausch zu haben von Genoss:innen aus unter­schied­li­chen Tei­len…

Read More

Aktiv werden gegen die AfD und die Politik, die sie stark macht!

Nein zu rech­ter Het­ze, Kür­zun­gen und Sozi­al­ab­bau! Der Auf­stieg der AfD berei­tet vie­len Men­schen zu Recht Sor­gen. In man­chen ost­deut­schen Bun­des­län­dern ist sie laut Pro­gno­sen bereits stärks­te, bun­des­weit ist sie die zweit­stärks­te Kraft. Die AfD steht für ras­sis­ti­sche, sexis­ti­sche und neo­li­be­ra­le Poli­tik. Soll­te sie in die Lage kom­men ihre Poli­tik umzu­set­zen, wür­de dass mas­si­ve Angrif­fe auf Geflüch­te­te, Frau­en*, Jugend­li­che…

Read More

Solidarität mit dem TV‑N Streik!

Unse­re Vor­schlä­ge für eine kämp­fe­ri­sche und sozia­lis­ti­sche Kli­ma­be­we­gung! Für uns als Jugend­li­che ist ein gut aus­ge­bau­ter, bezahl­ba­rer und zuver­läs­si­ger ÖPNV essen­ti­ell, um unse­ren All­tag zu bestrei­ten. Um zur Schu­le, zu Freund:innen, zum Sport­ver­ein, zum Musik­un­ter­richt, zu Par­tys und wie­der nach Hau­se zu fahren.Gerade für Jugend­li­che auf dem Land oder in Klein­städ­ten ist die Ver­kehrs­wen­de hin zu einem gut aus­ge­bau­ten…

Read More

Wir sehen rot für die Kürzungspläne der Ampel 

Pro­test ist nötig und gerecht­fer­tigt! Im Haus­halts­ent­wurf der kri­sen­ge­rüt­tel­ten Ampel feh­len 17 Mil­li­ar­den Euro die an ver­schie­de­nen Ecken ein­ge­spart wer­den sol­len. Aus­lö­ser war das Urteil des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts im Novem­ber 2023, dem­zu­fol­ge das soge­nann­te „Nach­trags­haus­halts­ge­setzt“ nicht ver­fas­sungs­kon­form sei. Die geplan­te Umwid­mung von 60 Mil­li­ar­den für Kli­ma­schutz­pro­jek­te vor­bei an der Schul­den­brem­se wur­de damit also nicht mög­lich. Was abs­trakt klingt hat aber…

Read More

Solidarität mit den Streikenden am Jüdischen Krankenhaus Berlin!

Ent­las­tung jetzt! Kapi­ta­lis­mus raus aus dem Gesund­heits­we­sen! Seit dem 8. Janu­ar befin­den sich die Kolleg*innen am Jüdi­schen Kran­ken­haus Ber­lin im unbe­fris­te­ten Streik. Sie kämp­fen für einen Tarif­ver­trag Ent­las­tung, wie es ihn schon an der Cha­ri­te und dem Vivan­tes Kli­ni­kum gibt. Durch einen sol­chen Tarif­ver­trag wür­den Per­so­nal­un­ter­gren­zen tarif­lich fest­ge­legt wer­den. Außer­dem sol­len Belas­tungs­aus­glei­che sicher gestellt wer­den, soll­ten Kolleg*innen auf Sta­tio­nen…

Read More